Herzlich Willkommen
bei der Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) e.V.

Auf diesen Seiten können Sie sich über eine der ältesten Gilden Deutschlands, deren Aufbau und Organisation, die anstehenden Termine und die vergangenen Veranstaltungen informieren. Gruppenbild der Schützengilde Hitzacker Dieses Bild zeigt die Gilde am Schützenfest Donnerstag 2009 vor der Königsburg des zu der Zeit amtierenden Königs Peter Engemann in der Bauernstraße in Hitzacker.


Absage Schützenfest 2020 wegen Corona

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

COVID-19 hat nach wie vor einen großen Einfluss auf die Welt, Deutschland und somit auch auf unsere Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) e.V.

In der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona Virus vom 17.04.2020 sind die Maßnahmen und Regeln, die zu beachten sind auch weit über den April 2020 hinaus geregelt. Ein uns gewohntes Vereinsleben, Sportschießen und Aktivitäten im Rahmen der Gilde sind leider nicht möglich. Zum Wohle aller sind auch Veranstaltungen untersagt. Wir, der Vorstand, haben daher schweren Herzens entschieden, das Schützenfest 2020 in der gewohnten Form abzusagen. Das Jubiläumsschützenfest wird dann 2021 nachgeholt.

Bleibt gesund!

Mit Schützengruß Horrido

 

Michael Schulz               Henning Fredersdorf                   Andreas Vick
Obergildemeister           Gildemeister                                  Schatzmeister

Rauschenden Königsball der Gilde Hitzacker gefeiert

Am 18.01.2020 feierte die Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) e.V. den Königsball zu Ehren des Königspaares Katharina und Ulrich Schuster und läutete mit diesem Anlass offiziell das Jubiläumsjahr der Gilde ein, die 2020 das 625-jährige Bestehen feiert.

der Kiebitz vom 22.01.2020 schreibt dazu:

Getanzter Auftakt ins Jubiläumsjahr
Hitzackers Gilde feierte Königsball mit zahlreichen Gästen

rs Hitzacker. Hitzackers Gilde, die älteste im Landkreis Lüchow-Dannenberg, besteht seit 1395 – das heißt: in diesem Jahr feiern die Schützen das 625-jährige Bestehen ihres Zusammenschlusses an der Jeetzelmündung.

Auftakt des Festeigens war am Sonnabend der Königsball, in dessen Mittelpunkt natürlich das amtierende Königspaar stand: Ulrich und Katharina Schuster, die sich als Veranstaltungsort das Dierks gewählt hatten, wo sie Anfang Juli 2019 auch als neue Majestäten verkündet wurden. Im Dierks wurde es eng, denn der aus Meudelfitz stammende, im hessischen Bad Nauheim wohnende und in Hamburg bei der Mittelstandskreditbank AG arbeitende Regent hat den Kontakt zur Region nie abreißen lassen, ist seit geraumer Zeit Mitglied der Lüchower Garde und trat vor drei Jahren in die zweite Kompanie der Hitzackeraner Gilde ein. Daher bot sich  ein buntes Uniformbild: Neben Abordnungen – jeweils mit ihren Königen – der Schützenvereine aus Metzingen und Tießau, der Gilde aus Dannenberg, wo Schuster den beruflichen Grundstein seiner Bankerkarriere legte, und natürlich einer großen Anzahl aus den Reihen der Elbestädter, Vertretern der TSV Hitzacker und des örtlichen Schiffervereins sah man so auch das Ornat der Kreisstädter. Dieses Bild wünscht sich Schuster auch für das Hitzackeraner Jubiläumsschützenfest, das vom 02. bis 05. Juli gefeiert wird. Für dieses Ereignis hatte man bei der Herbstversammlung bereits festgelegt, dass am im Vorwege, am zweiten Exerzierabend am 20. Juni, wieder ein Bürgerpokal ausgeschossen wird. Die Gilde verspricht sich davon mehr Zuspruch aus der Einwohnerschaft.

Vor dem Zapfenstreich am Donnerstag, dem 02. Juli, wollen sich die Kompanien im Festzelt treffen, gemeinsam speisen, um danach den Ummarsch durch die Stadt anzutreten. Für den Hauptfesttag mit Proklamation des neuen Regenten am 04. Juli hat Majestät Schuster, der seine Königsburg in der Drawehnertorschänke einrichtet, beim Ball die Fahnenabordnungen der Gastvereine zusätzlich eingeladen. Dadurch soll beim Jubiläumsummarsch ein noch prächtigeres Bild entstehen. Am letzten Festtag wird wieder ein Zeltgottesdienst mit anschließendem Frühschoppen stattfinden.

Nach der Eröffnung des Balles durch Hitzackers Kommandeur Thomas Schenk, trat der im Herbst gewählte neue Obergildemeister ans Mikro: Michael Schulz bedankte sich für das bisherige Wirken des Schusters, aber auch für jenes des Vizekönigspaares Sybille und Fritz Boldt. Für Schuster und seine aus Lüchow stammende Frau hielt Schulz überdies ein Aquarell parat, „auf dem alle Stationen des Königsweges erkennbar sind“. Auf der Rückseite des Bildes verewigten sich an diesem bis spät in die Nacht währenden Tanzabend die über 160 Gäste, die zu der Musik des Terzetts Up-2-Date feierten. Inmitten dieses für den Königsball mehr als würdigen Rahmens tummelte sich immer wieder der dank Größe, Gestalt und Habitus unübersehbare König, der sichtlich Freude am Geschehen hatte, seine Königin überdies an der Damenrede, die der jüngste anwesende Schütze, Philipp Sander, vortrug.

 

Quelle: Kiebitz vom 22.01.2020

Königsball am 18.01.2020 im Restaurant Dierks

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

wir wünschen Euch allen
ein frohes und gesundes Jahr 2020 und freuen uns auf Eure Teilnahme am

Königsball

der Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) e.V.
am Sonnabend, den 18. Januar 2020, um 20:00 Uhr
im Restaurant Café Dierks

zu dem wir Euch herzlich einladen.

Katharina & Ulrich Schuster
Königspaar 2019 / 2020

 

Der Königsball ist eine geschlossene Veranstaltung für Schützenschwestern und Schützenbrüder der Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) e.V. und geladenen Gästen.

Das Königspaar wünscht fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

Wir wünschen allen Schützenschwestern, Schützenbrüdern, Bürgern der Stadt Hitzacker (Elbe) und unseren befreundeten Vereinen frohe Weihnachten, schöne Festtage und einen guten Rutsch in ein gesundes, frohes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2020.


Für Eure großartige Unterstützung bei allen Veranstaltungen möchten wir Euch ein ganz großes Dankeschön aussprechen.


Ganz besonders freuen wir uns auf das kommende Jubiläumsjahr zum 625? jährigen Bestehen der Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) e.V. Wir sind sehr stolz darauf und es ist uns eine große Ehre die Schützengilde in dieses Jubiläumsjahr führen zu dürfen.


Lasst uns gemeinsam zu Beginn dieses Jubiläumsjahres unseren Königsball in einer angenehmen Atmosphäre feiern, wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.


Liebe Grüße
Katharina & Ulrich, Conny & Thomas, Mona & Marc

ältere Beiträge


Aufnahmeantrag

Anstehende Termine

Aktuelle Artikel

Werbung

Steuerberater Fritz Boldt

Themen

Feeds


Footerbild - Schützengilde Hitzacker