Schützengilde Hitzacker

Monatsarchiv für Februar, 2014

Julian Olffers von der Schützengilde Hitzacker bei den Landesmeisterschaften

Julian Olffers
Julian Olffers
Aufn.:T.Kraack
Julian Olffers von der Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) hat sich mit einem Rekordergebnis auf dem Schießstand in Hitzacker im Rahmen der Kreismeisterschaften für die Landesmeisterschaften in Hannover qualifiziert. Mit der Olympischen Schnellfeuerpistole schoss Julian Olffers in der ersten Schussserie bestehend aus 30 Schüssen, welche auch für die Kreismeisterschaften gewertet wurden 268 von 300 möglichen Ringen. Das reichte natürlich locker und souverän zum Kreismeistertitel. In der zweiten Schussserie mit ebenfalls 30 Schüssen erlangte Julian Olffers fast die identische Ringzahl und erreichte 267 Ringe. Das führt zu dem beeindruckenden Ergebnis von 536 Ringen. Die Kreismeisterschaft hatte Julian Ollfers mit den 268 ringen aus den ersten 30 Schuss schon sicher. Auch weitere Kreismeistertitel gingen an Schützen der Schützengilde Hitzacker: in der Altersklasse errang Kurt Kammel von der Schützengilde Hitzacker mit 250 Ringen vor Thomas Schenck, ebenfalls von der Schützengilde Hitzacker, mit 244 Ringen. Der Kreismeistertitel in der Teamwertung ging ebenfalls an die Schützengilde Hitzacker deren erste Manschaft aus Dirk Grabow (222 Ringe), Julian Olffers (268 Ringe) und Thomas Schenck (244 Ringe). Den Siegern und allen Teilnehmern ein dreifaches kräftiges Horrido!


Die Elbe-Jeetzel-Zeitung schreibt dazu:
Mit 535 Ringen freute Julian Olffers von der SG Hitzacker über eine unerwartete persönliche Bestleistung. Aufn.:T.Kraack tom Hitzacker. Julian Olffers von der Schützengilde Hitzacker I war bei den Kreismeisterschaften mit der Olympischen Schnellfeuerpistole der Mann der Stunde. In dem Teilnehmerfeld auf der Schießanlage in Hitzacker starteten wie im Vorjahr zwölf Schützen verteilt auf Schützen- und Altersklasse. Olffers verblüffte mit 268 Ringen in der Schützenklasse das gesamte Teilnehmerfeld und auch ein bisschen sich selbst. Nachdem dieses Ergebnis für ihn schon ein persönlicher Rekord war, legte er sogar noch einmal nach. Nach den 30 Schüssen für die Kreismeisterschaft verlängerte er auf 60 Schuss, um sich für die Landesmeisterschaft in Hannover, bei denen das doppelte Programm geschossen wird, zu qualifizieren. Mit weiteren 267 Ringen bestätigte er seine gute Form und ist nun mit 535 Ringen ganz sicher bei den Landesmeisterschaften dabei. Nicht sicher sein können sich Marko Suhlke und Frank Schmidtke vom SV Lomitz, die sich ebenfalls qualifizieren wollten. In der Kreismeisterschaftswertung landete Suhlke (255 Ringe) auf Platz zwei und Schmidtke (245) auf Platz drei. Für die LM-Quali schossen beide 500 Ringe, damit sind sie echte Wackelkandidaten. Den Kreismeistertitel in der Altersklasse sicherte sich Kurt Kammel von der SG Hitzacker II mit 250 Ringen vor Thomas Schenk von der SG Hitzacker I (244) und Burghard Schulze von den Sportschützen der SKF Lüchow (235). Die Teamwertung ließen sich die Gastgeber von der SGH I mit Dirk Grabow (222 Ringe), Olffers und Schenk mit 734 Ringen nicht nehmen. EJZ-Schiessen-Landesmeisterschaften-Olffers Quelle: EJZ vom 19.02.2014 - Klick auf das Bild vergrößert den Zeitungsausschnitt

19. Februar 2014

Winterball 2014 der Schützengilde Hitzacker im Waldfrieden

Winterball-2014-Schützenball (46) Die amtierende Majestät Harald Steindorf und seine Königin Birgit haben zum Winterball in den Waldfrieden geladen. Nun, im zweiten Amtsjahr in Folge, wirkte das Königspaar fast schon routiniert und führte die Ballgesellschaft mit Unterstützung des Ordonanzoffiziers Harald Münchow und der Band „Feelings“ durch eine wunderschöne, tolle Ballnacht. Der hübsch geschmückte und geschmackvoll und dezent renovierte Saal begeisterten die zahlreichen Gäste, egal ob aus Hitzacker, den Gastvereinen Metzingen und Tießau oder geladenen Gästen aus nah und fern. Viele Bilder sind in der Fotogalerie des Winterballs 2014 zu sehen. Artikel im Kiebitz vom 12.02.2014 über den Winterball 2014: Winterball Zeitung Kiebitz-2014-02-12

04. Februar 2014


Anstehende Termine

Aktuelle Artikel

Werbung

Steuerberater Fritz Boldt

Monatsarchiv

Themenarchiv


Footerbild - Schützengilde Hitzacker