Schützengilde Hitzacker

Monatsarchiv für November, 2011

Herbstversammlung der Schützengilde Hitzacker 2011

Am Samstag, den 19.11.2011 fand die Herbstversammlung der Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) statt. Die Tagesordnung war aufgrund von drei anstehenden Wahlen von Vorstandsposten recht lang. Besonders positiv war auf der diesjährigen Herbstversammlung, dass der Punkt "Totenehrungen" komplett entfallen konnte, was wieder einmal die Worte des Obergildemeisters Peter Schneeberg bekräftigt, der doch schon häufiger im Zusammenhang mit der Nennung unseres ältesten Schützenbruders Ernst-August Kerting betonte, wie gesund und lebensverlängernd die Mitgliedschaft in der Schützengilde von 1395 zu Hitzacker (Elbe) sei. Herbstversammlung Vorstand 2011 Herbstversammlung 2011 Inselküche Herbstversammlung 2011 Als erste Wahl stand die Wahl des Obergildemeisters an. Peter Schneeberg stellte sich erneut zur Wahl und wurde mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Zuvor wurde dem Obergildemeister durch den Gildemeister großes Lob zuteil und der Gildemeister bedankte sich schon zu diesem Zeitpunkt für die bisher 37 Jahre im Vorstand der Gilde bei Peter Schneeberg. Diesen folgen nun weitere vier Jahre als Obergildemeister. Herbstversammlung 2011 Obergildemeister Peter Schneeberg Die Wahl des Schießoffiziers fiel unglaublich deutlich aus. Andreas Oksas übernahm diesen Posten vom scheidenden bisherigen Schießoffizier Rolf Reibe. Andreas Oksas Schiessoffizier Ebenso eindeutig ging die Wahl des Beauftragten des Kinderschützenfestes aus. Tobias Lübke übernimmt diese Aufgabe vom bisherigen Beauftragten des Kinderschützenfestes Joachim Witt. Tobias Lübcke Kinderschützenfest-Beauftragter

21. November 2011


Anstehende Termine

Aktuelle Artikel

Werbung

Steuerberater Fritz Boldt

Monatsarchiv

Themenarchiv


Footerbild - Schützengilde Hitzacker